Überzüge und Beschichtungsmaterialien

Duralco 201

Duralco 201 ist ein neuer, wasserbasierter Aluminium-Schutzüberzug für Einsatztemperaturen bis ca. 860 °C. Er erzeugt eine Schicht aus Aluminium auf metallischen Oberflächen. Das Material wird einfach aufgepinselt, bei ca. 80 °C getrocknet und anschließend bei 260 °C nachgehärtet.
Duralco 201 hat eine exzellente Beständigkeit gegen Feuchtigkeit,  Korrosion, Abgase und organische Lösemittel. Erfolgreich eingesetzt wird dieser Überzug bei Auspuffanlagen, Boilern, Triebwerken, Wärmetauschern, chemischen Reaktoren etc.

Datenblatt

|

Duralco 215

Duralco 215 ist ein keramisch gefüllter, einkomponentiger Hochtemperaturüberzug, der speziell für das Abdecken und Imprägnieren elektrischer Bauteile entwickelt wurde. Durch seinen sehr feinen Keramikfüllstoff und seine niedrige Viskosität zieht sich das Material selbst in feinste Wicklungen und Windungen in Motoren, Spulen, Magneten, Instrumenten etc. Duralco 215 kann zügig durch Dippen, Dispensen oder Pinseln aufgetragen werden und trocknet an Luft bei Raumtemperatur zu einer sehr widerstandsfähigen Beschichtung. Er besitzt eine exzellente Beständigkeit gegen die meisten Chemikalien und Lösemittel, bei gleichzeitig hohem elektrischem Widerstand. Die maximale Einsatztemperatur beträgt 1370 °C. Typische Anwendungen sind das Imprägnieren und Abdecken von Hochtemperatur-Spulen, Motoren, Transformatoren, Widerständen, Heizelementen etc.

Datenblatt

|

Duralco 254

Duralco 254 ist eine auf Silikon basierende Flüssigkeit, die zum Korrosionsschutz auf die verschiedensten metallischen Oberflächen aufgetragen werden kann. Sie wird per Pinsel, Sprühen oder durch Eintauchen des Werkstückes appliziert. Die Härtung erfolgt durch Verdunsten des Binders und sollte bei 120 °C durchgeführt werden. Ab einer Temperatur von 260 °C erfolgt eine weitere chemische Härtungsreaktion. Bei einer Temperatur von ca. 530 °C bildet sich ein Glaskomposit, welches bis zu Temperaturen von 980 °C einen ausgezeichneten Oxidationsschutz gewährt.  Anwendungen sind z.B. der Oxidations- und Korrosionsschutz in Brennern, Heizelementen, Abgassystemen etc.

Datenblatt

|

Duralco 6105 Dip Version

Duralco 6105 ist eine edelstahlgefüllte Lösung zum Korrosionsschutz metallischer Oberflächen. Das aufgebrachte Material härtet bei Raumtemperatur und ist dann gegen die meisten Chemikalien und Lösemittel beständig. Die maximale Einsatztemperatur beträgt 640 °C.

|

Ihr Kontakt

Anorganische Klebstoffe
Herr Manuel Heidrich

Tel. +49 7243 604-4000
m.heidrich@polytec-pt.de

Datenschutz

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Mehr über den Einsatz von Cookies erfahren Schließen