Flexible Elektronik gekonnt elektrisch leitend kleben
 

Schon heute leben wir in einem „smarten“ Umfeld, geprägt von nützlichen, elektronisch gesteuerten Gerätschaften und Gebrauchsgegenständen, die vielseitige, aber vor allem elektronische Funktionalitäten integrieren. Darunter fallen beispielsweise transparente und flexible Photovoltaik, Smartcards mit Sensorik-Funktionen, leichte und flexible Displays, „intelligente“ Bekleidung und Verpackungen und viele mehr. Wir befinden uns an dieser Stelle im Bereich der flexiblen Elektronik wieder, welche gegenüber eines rein konventionellen Ansatzes diverse Vorteile bietet. Produkte werden plötzlich biegsam, können gefaltet oder sogar aufgerollt werden. Mittels dieser neu errungenen Fähigkeit werden sie strapazierfähiger, charmanterweise umweltschonender und erlauben ausgefallene Produktdesigns, die über den Einsatz konventioneller Elektronik weit hinausgehen.

Generell hat sich das elektrisch leitfähige Kleben in der Elektronik seit vielen Jahren bewährt und ist, gefördert durch Neuentwicklungen bei Klebstoffen und Substratmaterialien, auch für höhere Leistungsklassen verfügbar. Im Gegensatz zu den herkömmlichen Verfahren wie Löten ist das Kleben auch bei schwierigen Materialkombinationen möglich und vermeidet unerwünschte Effekte wie Verformungen oder Verfärbungen. Einer der gern erwähnten und größten Vorteile ist die relativ niedrige Prozesstemperatur in Verbindung mit einer geringeren Prozesskomplexität. Zudem sind geklebte Verbindungen grundsätzlich flexibler als Lötverbindungen und halten somit auftretenden Schwingungen und Vibrationen besser stand. Leitkleber sind damit die perfekten Kandidaten, wenn es um flexible Elektronik geht.

Unsere elektrisch leitenden Klebstoffe basieren größtenteils auf Epoxidharz-Systemen, welche entweder zweikomponentig oder vorgemischt und tiefgefroren als einkomponentige Variante erhältlich sind. Darunter finden sich einige spezifisch für die Anwendung im Bereich der flexiblen Elektronik, flexibel angepasste und bereits etablierte Systeme. Die Produkte lassen sich bei moderaten Temperaturen oder einfach bei Raumtemperatur härten.

Die Polytec PT bietet Ihnen ein umfangreiches Spektrum an elektrisch leitfähigen Klebstoffen passend für alle gängigen Auftragstechniken. Angefangen bei bewährten Silberleitklebern für den manuellen Auftrag in der Prototypen- oder Musterfertigung bis hin zur voll automatisierten Bestückung mittels einfachem Dispensen, Siebdruck, Jetten oder Stempeln. Profitieren Sie von unserer vielseitigen Expertise in Sachen elektrisch leitfähiges Kleben. Ein Kontakt, der leitet!
 

Ihr Kontakt